vergrößernverkleinern
Tobias Kamke setzte sich gegen Tim Smyczek
Tobias Kamke setzte sich gegen Tim Smyczek durch © Getty Images

Tobias Kamke und Mischa Zverev ziehen beim Turnier im mexikanischen Los Cabos ins Achtelfinale ein. Kamke trifft nun auf einen Spanier, Zverev auf einen Kroaten.

Die deutschen Tennisprofis Tobias Kamke und Mischa Zverev haben das Achtelfinale des ATP-Turniers im mexikanischen Los Cabos erreicht.

Kamke setzte sich zum Auftakt gegen Tim Smyczek mit 2:6, 6:2, 6:0 durch und trifft nun auf den Spanier Marcel Granollers.

Qualifikant Zverev gewann gegen den Franzosen Adrian Mannarino, gegen den er noch in der vergangenen Woche in der ersten Runde von Atlanta verloren hatte, mit 6:1 und 6:1.

Sein Gegner in der Runde der letzten 16 ist der an Nummer drei gesetzte Kroate Ivo Karlovic, der in der ersten Runde ein Freilos hatte.

Beim mit rund 800.000 Dollar dotierten Hartplatzturnier sind Kamke und Zverev die einzigen deutschen Vertreter.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel