vergrößernverkleinern
Mischa Zverev steht in Schanghai im Achtelfinale
Mischa Zverev hatte zum Auftakt keine Probleme © Getty Images

Mischa Zverev feiert beim Turnier in Shenzhen einen erfolgreichen Auftakt. Der Qualifikant hat gegen einen Lokalmatadoren keinerlei Probleme.

Qualifikant Mischa Zverev (29) hat beim ATP-Turnier in Shenzhen/China das Achtelfinale erreicht. Der Hamburger setzte sich zum Auftakt der mit rund 700.000 US-Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung gegen Lokalmatador Li Zhe mit 6:2, 6:3 durch.

In der Runde der besten 16 trifft der ältere Bruder von Deutschlands Top-Spieler Alexander Zverev (19) auf den Italiener Fabio Fognini oder Dudi Sela aus Israel.

Alexander Zverev, der am Sonntag in St. Petersburg seinen ersten Turniersieg auf der ATP-Tour gefeiert hatte, trifft in der ersten Runde von Shenzhen auf den Japaner Yoshihito Nishioka.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel