vergrößernverkleinern
ATP Shanghai Rolex Masters 2016 - Day 4
Rafael Nadal hat seit Mai kein Finale mehr bei einem ATP-Turnier erreicht © Getty Images

Nach seiner Auftaktniederlage beim ATP-Turnier in Schanghai macht Rafael Nadal Andeutungen zum vorzeitigen Saison-Aus. Sicher sei er sich aber noch nicht.

Rafael Nadal hat nach seiner Auftaktniederlage gegen den Serben Viktor Troicki beim ATP-Turnier in Schanghai (LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM) angedeutet, seine Saison möglicherweise vorzeitig zu beenden.

Der 30-Jährige erreichte seit seinem Turniersieg im April in Barcelona kein Finale mehr und wirkte in Schanghai angesichts seiner Formschwäche ratlos.

"Nicht so sinnvoll"

"Ich weiß nicht, was ich in den nächsten Wochen tun werde, aber ich habe das Gefühl, dass es nicht so sinnvoll wäre, ein Turnier nach dem anderen zu spielen", sagte Nadal.

Gemeldet hat er noch für Basel und Paris-Bercy, für das Saisonfinale im November in London ist er allerdings noch nicht qualifiziert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel