vergrößernverkleinern
Day Four - Barclays ATP World Tour Finals
Andy Murray trifft im Endspiel auf die alte Nummer eins © Getty Images

In London treffen sich die besten acht Spieler der Welt bei den ATP Finals (bis 20. November LIVE auf SPORT1+). Im Endspiel stehen sich die beiden größten Stars gegenüber.

Es ist das wichtigste Tennis-Turnier des Jahres und zugleich der große Saisonabschluss: die ATP World Tour Finals. 

Die acht besten Tennisspieler des Planeten kämpften um den Titel. Jetzt sind nur noch zwei übrig: Andy Murray trifft im abschließenden Duell der Superstars auf Novak Djokovic. 

Für Djokovic, gerade entthronte Nummer 1 der Weltrangliste, geht es darum, seinem derzeit ärgsten Widersacher nicht den nächsten Coup zu überlassen. 

Denn Djokovic gewann den prestigeträchtigen Wettbewerb zuletzt viermal in Folge. Doch Murray, neue Nummer 1 der Welt, würde nun nur zu gerne auch in London am Ende ganz oben stehen. Siegt der Schotte, bleibt er noch bis mindestens Ende des Jahres auf dem Tennis-Thron. 

SPORT1+ überträgt das Finale am Sonntag ab 19 Uhr LIVE. 

Im Halbfinale musste Murray einen wahren Nervenkrimi durchleben. Im längsten Match der ATP-Finals bezwang er Milos Raonic - für den Einzug ins Endspiel benötigte er geschlagene drei Stunden und 38 Minuten. 

Sein Widersacher im Finale hatte deutlich leichteres Spiel, Djokovic setzte sich gegen Kei Nishikori in nur 66 Minuten durch. Der Herausforderer dürfte damit deutlich ausgeruhter ins Spiel gehen. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel