vergrößernverkleinern
France v Switzerland - Davis Cup World Group Final: Day Three
Arnaud Clement ist nicht mehr Teamchef Frankreichs © Getty Images

Frankreichs Tennis-Verband hat sich von Davis-Cup-Teamchef Arnaud Clement getrennt.

Dies gab die FFT am Freitag bekannt. Favorit auf die Nachfolge ist das französische Tennis-Idol Yannick Noah, auch der frühere Top-10-Spieler Cedric Pioline wird gehandelt.

Der 37 Jahre alte Clement hatte sein Amt 2012 angetreten und die Franzosen im Vorjahr ins Finale (1:3) in die Schweiz geführt.

In der laufenden Saison war Frankreich im Viertelfinale an Großbritannien gescheitert.

Noah, 1983 Sieger der French Open, würde die französische Davis-Cup-Auswahl zum dritten Mal übernehmen. 1991 und 1996 gewann Frankreich unter ihm die große "Salatschüssel".

"Es ist ein offenes Geheimnis, dass Yannick Interesse an einer Rückkehr hat", sagte Arnaud di Pasquale, technischer Direktor der FFT: "Die Gespräche mit ihm sind fortgeschritten." 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel