vergrößernverkleinern
Yannick Noah
Yannick Noah übernimmt bereits zum dritten Mal den Posten des Teamchefs in Frankreich © Getty Images

Frankreichs Tennis-Verband hat wie erwartet Yannick Noah als neuen Davis-Cup-Teamchef verpflichtet. Dies gab die FFT in einem Statement bekannt.

Der 55 Jahre alte Noah, der den Posten bereits zum dritten Mal bekleidet, wird Nachfolger von Arnaud Clement, der am Freitag seinen Hut nehmen musste.

Unter Noah, 1983 Sieger der French Open, gewann Frankreich 1991 und 1996 die große "Salatschüssel". Der 37 Jahre alte Clement hatte sein Amt 2012 angetreten und die Franzosen im Vorjahr ins Finale (1:3) in die Schweiz geführt. In der laufenden Saison war Frankreich im Viertelfinale an Großbritannien gescheitert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel