vergrößernverkleinern
Davis Cup: Rafael Nadal unzufrieden
Ein Magen-Darm Virus zwingt den Weltranglisten-Vierten zur Absage © Getty Images

Bitter für das spanische Davis-Cup-Team: Rafael Nadal muss seine Auftaktpartie gegen Indien absagen. Für den 30-Jährigen springt ein anderer Linkshänder in die Bresche.

Pech für Rafael Nadal: Der spanische Tennisstar hat wegen eines Magen-Darm-Infekts seinen Einzeleinsatz am Auftakttag der Playoff-Partie im Davis Cup gegen Gastgeber Indien in Neu Delhi absagen müssen.

Für den Weltranglistenvierten sprang im Eröffnungsmatch gegen Ramkumar Ramanathan Linkshänder Feliciano Lopez ein.

Die Spanier hatten die Davis-Cup-Trophäe zwischen 2000 und 2011 fünfmal gewonnen, waren vor zwei Jahren aber aus der Weltgruppe der besten 16 Teams abgestiegen.

Sollte das Quartett von Teamchefin Conchita Martinez das Duell in Indien gewinnen, müsste ein weiterer Erfolg her, um wieder in die Eliteliga aufsteigen zu können.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel