vergrößernverkleinern
Eugenie Bouchard während einer Behandlungspause - die Kanadierin leidet unter der Hitze in New York
Eugenie Bouchard während einer Behandlungspause - die Kanadierin leidet unter der Hitze in New York © getty

Nächster Favoritensturz bei den US Open: Die Kanadierin Eugenie Bouchard unterlag im Achtelfinale der Russin Jekaterina Makarowa 6:7 (2:7), 4:6.

Damit ist aus den Top 10 der Weltrangliste nur noch Serena Williams (USA/Nr. 1) im Turnier vertreten (DATENCENTER: Die US Open).

Die Titelverteidigerin steht nach dem 6:3, 6:3 gegen Kaia Kanepi (Estland) im Viertelfinale.

Wimbledonfinalistin Bouchard hatte bei den drei Grand-Slam-Turnieren zuvor jeweils mindestens das Halbfinale erreicht. Im zweiten Satz gegen Makarowa war die 20-Jährige sichtlich von der Hitze in Flushing Meadows gezeichnet und musste behandelt werden.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel