vergrößernverkleinern
Wiktoria Asarenka holt sich den Sieg in drei Sätzen
Wiktoria Asarenka holt sich den Sieg in drei Sätzen © getty

Vorjahresfinalistin Wiktoria Asarenka hat sich ins Viertelfinale der US Open gekämpft.

Die 25 Jahre alte Weißrussin setzte sich gegen Qualifikantin Aleksandra Krunic aus Serbien 4:6, 6:4, 6:4 durch. Am Mittwoch trifft Asarenka auf die Russin Jekaterina Makarowa, die gegen Eugenie Bouchard aus Kanada 7:6 (7:2), 6:4 gewann.

Asarenka, die 2012 und 2013 im Finale von Flushing Meadows jeweils gegen Serena Williams (USA) verloren hatte, verwandelte nach 2:19 Stunden ihren ersten Matchball.

Die frühere Weltranglistenerste Asarenka war wegen einer Fußverletzung in dieser Saison monatelang ausgefallen und aus den Top 10 des Rankings gefallen.

Die 21 Jahre junge Krunic, Nummer 145 der Weltrangliste, stand erstmals in ihrer Karriere im Achtelfinale eines Grand-Slam-Turniers. In der Runde zuvor hatte sie völlig überraschend Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien geschlagen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel