vergrößernverkleinern
Gael Monfils stand in dieser Saison bereits im Viertelfinale der French Open
Gael Monfils stand in dieser Saison bereits im Viertelfinale der French Open © getty

Der Franzose Gael Monfils steht zum zweiten Mal in seiner Karriere im Viertelfinale der US Open.

Einen Tag nach seinem 28. Geburtstag setzte sich Monfils gegen den bulgarischen Top-10-Spieler Grigor Dimitrow mit 7:5, 7:6 und 7:5 durch (DATENCENTER: ATP-Ergebnisse).

Am Donnerstag trifft der Weltranglisten-24. auf den Schweizer Roger Federer oder Roberto Bautista Agut aus Spanien.

Monfils bleibt damit auch nach seinem vierten Match in Flushing Meadows ohne Satzverlust.

Über die Runde der besten Acht ist Monfils in seiner Karriere allerdings bislang erst bei einem Major hinausgekommen. 2008 verlor er im Halbfinale von Roland Garros gegen Federer.

Alles zum Tennis

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel