vergrößernverkleinern
Serena Williams besiegte im Viertelfinale Flavia Pennetta
Serena Williams besiegte im Viertelfinale Flavia Pennetta © getty

Titelverteidigerin Serena Williams ist ohne Satzverlust ins Halbfinale der US Open eingezogen.

Die Weltranglistenerste aus den USA setzte sich gegen Flavia Pennetta aus Italien 6:3, 6:2 durch.

Williams verwandelte nach 63 Minuten ihren ersten Matchball.

Am Freitag trifft die 32-Jährige auf Jekaterina Makarowa, die erstmals unter den besten Vier eines Grand-Slam-Turniers steht.

Die Russin gewann ihr Viertelfinale gegen Vorjahresfinalistin Wiktoria Asarenka (Weißrussland) 6:4, 6:2.

Das zweite Halbfinale bestreiten Caroline Wozniacki (Dänemark) und Peng Shuai (China).

Williams ist nur noch zwei Siege von ihrem sechsten Titel in Flushing Meadows entfernt.

Mit ihrem 18. Majorsieg würde sie in der Bestenliste mit ihren Landsfrauen Martina Navratilova und Chris Evert gleichziehen. An der Spitze dieser Rangliste liegt die Australierin Margaret Court Smith (24) vor der deutschen Tennis-Ikone Steffi Graf (22).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel