vergrößernverkleinern
Stan Wawrinka bezwang Guillermo Garcia-Lopez
Stan Wawrinka bezwang Guillermo Garcia-Lopez © Getty Images

Stan Wawrinka kann nach seinem Viertelfinal-Einzug bei den Australian Open weiter von der erfolgreichen Titelverteidigung träumen.

Der Weltranglisten-Vierte aus der Schweiz setzte sich in 3:02 Stunden mit 7:6 (7:2), 6:4, 4: 6, 7:6 (10:8) gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez durch und gab erstmals beim diesjährigen Turnier einen Satz ab.

Der 29-jährige Wawrinka lag bereits mit 2:0-Sätzen und einem Break in Front, ehe Garcia-Lopez immer besser ins Spiel kam. Im Tiebreak des vierten Durchgangs musste Wawrinka, dem 70 Winner gelangen, vier Satzbälle abwehren.

Im Spiel um den Sprung ins Halbfinale trifft "Stan the man" Wawrinka auf US-Open-Finalist Kei Nishikori.

Der an Position fünf gesetzte Japaner machte beim 6:3, 6:3, 6:3 gegen den Spanier David Ferrer (Nr. 9) kurzen Prozess.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel