vergrößernverkleinern
TENNIS-FRA-OPEN
Maria Scharapowa trifft am Mittwoch auf Witalia Diaschenko © Getty Images

Titelverteidigerin Maria Scharapowa (28) ist mit einem standesgemäßen Sieg in die French Open gestartet.

Die Weltranglistenzweite aus Russland ließ in Paris der Estin Kaia Kanepi beim 6:2, 6:4 keine Chance. In der zweiten Runde am Mittwoch trifft Scharapowa auf ihre Landsfrau Witalia Diaschenko.

Spätestens seit ihrem Triumph beim Vorbereitungsturnier in Rom gilt Scharapowa als eine der großen Favoritinnen für den Sandplatz-Höhepunkt im Stade Roland Garros.

In den vergangenen drei Jahren stand sie dreimal im Finale, 2012 und 2014 gewann sie das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel