vergrößernverkleinern
2015 French Open - Day One
Philipp Kohlschreiber kämpfte sich nach 0:2-Satzrückstand gegen Pablo Andujar zurück ins Spiel © Getty Images

Die deutsche Nummer eins Philipp Kohlschreiber muss in seinem Zweitrundenmatch bei den French Open in Paris nachsitzen.

Der an Position 22 gesetzte Augsburger führte im fünften und entscheidenden fünften Satz gegen den Spanier Pablo Andujar mit 4:2, ehe das Match um 21.27 Uhr wegen Dunkelheit abgebrochen wurde. Zuvor hatte Kohlschreiber die ersten beiden Sätze 1:6, 6:7 (5:7) verloren und mit 6:3, 6:3 den Ausgleich geschafft.

Sollte der 31 Jahre alte Davis-Cup-Spieler die Fortsetzung am Donnerstag gewinnen, folgt er Benjamin Becker (Orscholz) in die Runde der besten 32 Spieler. Dort wartet bereits der Franzose Jo-Wilfried Tsonga auf Kohlschreiber oder Andujar.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel