vergrößernverkleinern
TENNIS-FRA-OPEN
Venus Williams verliert zum Auftakt gegen ihre Landsfrau Sloane Stephens © Getty Images

Venus Williams ist bei den French Open überraschend schon in der ersten Runde gescheitert.
Gegen ihre Landsfrau Sloane Stephens verlor die US-Amerikanerin und frühere Nummer 1 der Weltrangliste sang- und klanglos mit 6:7 und 1:6.

Williams schaffte gegen die Nummer 40 zwar ein schnelles Break, Stephens konterte allerdings und gewann den Satz schließlich im Tiebreak.
Im zweiten Durchgang führte Stephens ihre Kontrahentin regelrecht vor und brachte den Sieg mühelos unter Dach und Fach.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel