vergrößernverkleinern
Day Seven: The Championships - Wimbledon 2015
Lucie Safarova gewann bisher sieben Titel auf der WTA-Tour © Getty Images

French-Open-Finalistin Lucie Safarova ist in Wimbledon überraschend im Achtelfinale ausgeschieden.

Die 28 Jahre alte Tschechin, im vergangenen Jahr Halbfinalistin im All England Club, verlor gegen Coco Vandeweghe aus den USA 6:7 (1:7), 6: 7 (4:7). Für die Nummer 47 des WTA-Rankings ist es der bislang größte Erfolg ihrer Karriere.

Vandeweghe (23) spielt am Dienstag gegen Ex-Champion Maria Scharapowa (Russland) um den Einzug ins Halbfinale.

Die Weltranglistendritte, die 2004 in Wimbledon triumphiert hatte, gewann gegen Sarina Dijas (Kasachstan) 6:4, 6:4.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel