vergrößernverkleinern
Western & Southern Open - Day 5
Simona Halep bangt um ihre Teilnahme an den US-Open © Getty Images

Die neue Weltranglistenzweite Simona Halep bangt um ihrem Start bei den US Open in einer Woche.

Die Tennisspielerin aus Rumänien sagte am Montag ihre Teilnahme am Turnier in New Haven kurzfristig ab. "Ich habe Schmerzen im linken Bein. So kurz vor den US Open kann ich mich leider nicht dazu zwingen, in Connecticut zu spielen", sagte die 23-Jährige.

Halep hatte am Sonntag das Finale des WTA-Turniers in Cincinnati gegen Serena Williams (USA) mit 3:6, 6:7 (5:7) verloren.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel