vergrößernverkleinern
Andrea Petkovic
Andrea Petkovic gewann in der ersten Runde der US Open gegen Caroline Garcia © Getty Images

Andrea Petkovic hat nach einem Kraftakt über 2:33 Stunden die zweite Runde der US Open in New York erreicht.

Die Weltranglisten-18. aus Darmstadt besiegte auf dem Grandstand die Französin Caroline Garcia mit 3:6, 6:4, 7:5.

"Ich bin wirklich glücklich und erleichtert. Es war ein sehr enges Spiel. Zwischendurch hatte ich schon Panik", meinte Fed-Cup-Spielerin Petkovic, die nun auf Jelena Wesnina (Russland) trifft.

Nach Philipp Kohlschreiber (Augsburg/Nr. 29), Angelique Kerber (Kiel/Nr. 11) und Mona Barthel (Neumünster) ist Petkovic der vierte deutsche Profi, der seine Auftakthürde meisterte.

Zehn DTB-Starter sind dagegen bereits auf der Strecke geblieben - drei sind beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres am Dienstag noch im Einsatz.

Julia Görges (Bad Oldesloe) verlor mit 3:6, 4:6 gegen Karolina Schmiedlova (Slowakei/Nr. 32). Carina Witthöft musste sich Wimbledon-Finalistin Garbine Muguruza (Spanien/Nr. 9) mit 2:6, 4:6 geschlagen geben.

Die 27-jährige Petkovic hatte 2011 schon einmal im Viertelfinale von Flushing Meadows gestanden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel