vergrößernverkleinern
Mischa Zverev besiegt im Achtelfinale der Australian Open den Weltranglistenersten Andy  Murray
Mischa Zverev besiegt im Achtelfinale der Australian Open den Weltranglistenersten Andy Murray © Getty Images

Nach seinem Sensationssieg gegen den Weltranglistenersten Andy Murray fordert Mischa Zverev im Viertelfinale von Melbourne nun den Schweizer Roger Federer.

Bei den Australian Open (täglich im LIVETICKER) stehen am Dienstag die ersten Viertelfinals an.

Nach seinem Sensationssieg gegen Andy Murray trifft Mischa Zverev in der Rod-Laver-Arena in der Nightsession auf den Schweizer Roger Federer (ab 9 Uhr im LIVETICKER).

Der nur an Position 17 gesetzte Grand-Slam-Rekordsieger aus der Schweiz gewann sein Achtelfinalmatch im Melbourne Park in 3:24 Stunden mit 6:7 (4:7), 6:4, 6:1, 4:6, 6:3 gegen den ehemaligen US-Open-Finalisten Kei Nishikori (Japan/Nr. 5).

Zuvor hatte der Weltranglisten-50. Mischa Zverev im Rod-Laver-Stadion den topgesetzten britischen Olympiasieger Andy Murray mit 7:5, 5:7, 6:2, 6:4 ausgeschaltet und sein erstes Major-Viertelfinale erreicht.

Der 29-jährige Zverev hat beide bisherigen Duelle mit der früheren Nummer eins Federer (35) klar verloren - 2013 in Halle/Westfalen und 2009 in Rom. Der Schweizer hat die Australian Open bislang viermal gewonnen - zuletzt 2010.

Das Duell zwischen Zverev und Federer ist bei Eurosport live im TV und im Stream zu sehen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel