vergrößernverkleinern
Anna-Lena Friedsam steuert auf ihren ersten WTA-Titel zu

Anna-Lena Friedsam (Neuwied) steht beim Turnier in Taiwans Hauptstadt Taipeh im Viertelfinale.

Die an Position eins gesetzte 20-Jährige gewann nach 1:49 Stunden 6:3, 3:6, 6:2 gegen Shahar Peer aus Israel. In der Runde der letzten Acht trifft Friedsam auf Magda Linette (Polen) oder Wang Qiang (China/Nr. 7).

Friedsam ist bei der 125.000 Dollar dotierten Veranstaltung die einzige deutsche Spielerin.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel