vergrößernverkleinern
Andrea Petkovic bei einem WTA Turnier im Einsatz
Andrea Petkovic verlor 2:6 und 1:6 gegen Lucie Safarova © Getty Images

Andrea Petkovic kassiert im Viertelfinale von Doha eine deutliche Niederlage gegen Lucie Safarova. Während der Partie hat die 27-Jährige mit muskulären Problemen zu kämpfen.

Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic ist beim Tennis-Turnier in Doha/Katar im Viertelfinale ausgeschieden.

Die Weltranglistenzehnte aus Darmstadt unterlag der Tschechin Lucie Safarova 2:6, 1:6. Die Linkshänderin trifft nun auf Carla Suarez-Navarro aus Spanien. Das zweite Halbfinale bestreiten Wiktoria Asarenka (Weißrussland) und Venus Williams (USA).

Petkovic kassierte im siebten Vergleich mit Safarova (WTA-Nr. 15) ihre dritte Niederlage.

Die 27-Jährige, die während der Partie über muskuläre Probleme klagte, scheiterte damit als letzte deutsche Spielerin beim mit 731.000 Dollar dotierten WTA-Turnier am Persischen Golf. Angelique Kerber (Kiel) und Sabine Lisicki (Berlin) waren bereits in Runde eins ausgeschieden.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel