vergrößernverkleinern
Dinah Pfizenmaier scheitert in Bogota im Achtelfinale
Dinah Pfizenmaier konnte auf der WTA-Tour noch keinen Titel gewinnen © Getty Images

Dinah Pfizenmaier hat sich beim WTA-Turnier in Rio de Janeiro ins Viertelfinale gekämpft.

Die 23-Jährige aus Bochum setzte sich nach 2:17 Stunden gegen die an Position vier gesetzte US-Amerikanerin Madison Brengle mit 7:5, 0: 6, 7:5 durch.

In der Weltrangliste steht Brengle 97 Plätze über der Nummer 142 Pfizenmaier, die erstmals seit November 2013 (Taiwan) wieder die Runde der letzten Acht bei einem WTA-Turnier erreichte.

Im Viertelfinale des mit 250.000 Dollar dotierten Sandplatzturniers trifft Pfizenmaier nun auf die Schwedin Johanna Larsson, die an Position fünf gesetzt ist.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel