vergrößernverkleinern
Sabine Lisicki ist eine deutschen Tennisspielerin
Sabine Lisicki muss den nächsten Rückschlag hinnehmen © Getty Images

Die Pleitenserie der ehemaligen Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki im Tennisjahr 2015 setzt sich fort: Zum Auftakt des WTA-Turniers in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur scheiterte die an Position zwei gesetzte Berlinerin an der Rumänin Alexandra Dulgheru (WTA-Nr. 94) mit 4:6, 5:7.

Von sieben Spielen in dieser Saison hat Lisicki gerade mal eins gewonnen.

Im Achtelfinale stehen dagegen Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe/Nr. 8) und Nachwuchs-Hoffnung Carina Witthöft.

Görges setzte sich gegen die Russin Alla Kudrjawzewa nach 72 Minuten mit 6: 1, 7:6 (7:2), die 20-jährige Witthöft gewann gegen Misaki Doi (Japan) 7:5, 7:5.

Görges bekommt es nun mit Katerina Koslowa (Ukraine) zu tun, Witthöft trifft auf Klara Koukalova (Tschechien/Nr. 5).

Lisicki (25) haderte gegen Dulgheru vor allem mit ihrem Aufschlag, der eigentlich ihre größte Stärke sein sollte.

Der Aufschlag-Weltrekordlerin (211 km/h) unterliefen zehn Doppelfehler, insgesamt kassierte Lisicki sieben Breaks in elf Aufschlagspielen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel