vergrößernverkleinern
Julia Görges ist eine deutsche Tennisspielerin
Julia Görges muss sich schon in der ersten Runde geschlagen geben © Getty Images

Julia Görges wehrt sich im Auftaktmatch beim WTA-Turnier in Indian Wells vergeblich gegen Heather Watson. Mona Barthel behält gegen Kristina Mladenovic die Nerven

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) ist beim WTA-Turnier im kalifornischen Indian Wells bereits zum Auftakt gescheitert, Mona Barthel (Bad Segeberg) steht dagegen in der zweiten Runde.

Die 26-jährige Görges unterlag der Britin Heather Watson am Mittwoch mit 4:6, 7:5, 3:6. Nach fast zweieinhalb Stunden Spielzeit verwandelte Watson ihren ersten Matchball.

Görges musste damit in ihrem zweiten Spiel gegen die 22-Jährige die erste Niederlage hinnehmen.

Bei der mit 5,38 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung setzte Barthel sich anschließend gegen Kristina Mladenovic (Frankreich) mit 6:3, 5:7, 6:4 durch.

Erst nach 2:20 Stunden war der Sieg perfekt, unmittelbar vor ihrem Matchball hatte Barthel zwei Breakbälle abgewehrt.

Nun trifft die 24-Jährige auf die an Nummer zehn gesetzte Lucie Safarova aus Tschechien.

In der kalifornischen Wüste ist zudem Annika Beck (Bonn) zum Auftakt gegen die Qualifikantin Lesia Zurenko aus der Ukraine gefordert.

Die gesetzten Andrea Petkovic (Darmstadt/Nr. 9), Angelique Kerber (Kiel/Nr. 13) und Sabine Lisicki (Berlin/Nr. 24) stehen dank eines Freiloses bereits in der zweiten Runde.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel