vergrößernverkleinern
Petra Kvitova Porsche Tennis Grand Prix - Day 4
Petra Kvitova gewann 2011 und 2014 Wimbledon © Getty Images

Wimbledonsiegerin Petra Kvitova hat beim WTA-Turnier in Stuttgart eine böse Überraschung erlebt.

Die an Position drei gesetzte Tschechin verlor ihr Auftaktmatch gegen die Weltranglisten-43. Madison Brengle (USA) mit 3:6, 6:7 (2:7) und verpasste das Viertelfinale des mit 731.000 Dollar dotierten Hallensandplatz-Turniers.

Linkshänderin Kvitova, die 2012 im Halbfinale von Stuttgart stand, hatte sich am vergangenen Wochenende beim Fed-Cup-Halbfinale gegen Frankreich (3:1) noch in starker Form präsentiert und beide Einzel gewonnen.

Davor hatte Kvitova wegen mentaler Müdigkeit allerdings knapp zwei Monate pausiert.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel