vergrößernverkleinern
TENNIS-WTA-GBR-EASTBOURNE
Belinda Bencic aus der Schweiz schlug im Finale von Eastbourne die Polin Agnieszka Radwanska © Getty Images

Die erst 18-jährige Belinda Bencic hat bei der Wimbledon-Generalprobe im englischen Eastbourne ihr erstes WTA-Turnier gewonnen.

Die Schweizerin setzte sich im Finale der Rasenveranstaltung in England gegen Agnieszka Radwanska (Nr. 9) aus Polen mit 6:4, 4:6, 6:0 durch. Nach 2:12 Stunden verwandelte Bencic ihren ersten Matchball, Radwanska verpasste damit ihren zweiten Eastbourne-Triumph nach 2008.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel