vergrößernverkleinern
Serena Williams peilt den Grand Slam an
Serena Williams konnte verletzungsbedingt gegen Klara Koukalova in Bastad nicht antreten © Getty Images

Wimbledonsiegerin Serena Williams ist beim WTA-Turnier in Bastad/Schweden kurz vor ihrem am Donnerstag angesetzten Match gegen die Tschechin Klara Koukalova wegen Schmerzen am Ellbogen ausgestiegen.

Die Probleme seien am Donnerstagmorgen im Training aufgetreten, teilte die Turnierleitung mit. Der Turnierarzt der WTA habe Williams daraufhin von der weiteren Teilnahme abgeraten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel