vergrößernverkleinern
Angelique Kerber und Monica Puig beim Tennis-Turnier in Toronto
Angelique Kerber ist die vierte Deutsche im Achtelfinale © Getty Images

Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Toronto/Kanada das Achtelfinale erreicht. Die Kielerin gewann 6:2, 6:3 gegen Monica Puig aus Puerto Rico.

Gegen Simona Halep (Rumänien/Nr. 2) dürfte es für die Weltranglistenelfte nun allerdings schwieriger werden.

Ausgeschieden ist dagegen Julia Görges. Die 26-Jährige musste sich der Polin Agnieszka Radwanska (Nr. 6) mit 5:7, 3:6 geschlagen geben.

Bereits zuvor waren Andrea Petkovic, Sabine Lisicki und Carina Witthöft ins Achtelfinale eingezogen.

Das mit 2,37 Millionen Dollar dotierte Hartplatzturnier in Toronto gilt als wichtiger Gradmesser für die US Open in New York (31. August bis 13. September).

Als bislang einzige Deutsche hat Steffi Graf das Turnier zweimal gewonnen (1990 und 1993).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel