vergrößernverkleinern
TENNIS-GBR-WIMBLEDON
Maria Scharapowa kehrt in China auf den Court zurück © Getty Images

Maria Scharapowa steht nach knapp dreimonatiger Verletzungspause in der kommenden Woche beim WTA-Turnier im chinesischen Wuhan vor ihrem Comeback.

Die 28 Jahre alte Russin startet mit einer Wildcard und genießt in der ersten Runde ein Freilos.

"Ich habe hart gearbeitet, um wieder wettkampffähig zu sein, und ich kann es nicht erwarten, wieder auf dem Platz zu stehen", sagte Scharapowa.

Die Weltranglistendritte plagte sich lange mit einer Beinverletzung herum und hat seit ihrer Halbfinal-Niederlage in Wimbledon gegen Serena Williams (USA) kein Match bestritten.

Unter anderem musste sie ihre Teilnahme an den US Open absagen.

Für das WTA-Finale in Singapur vom 23. Oktober bis 1. November ist die Russin bereits qualifiziert. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel