vergrößernverkleinern
BNP Paribas WTA Finals: Singapore 2015 - Day Four
Angelique Kerber muss gegen Garbine Muguruza eine Niederlage hinnehmen © Getty Images

Angelique Kerber hat den vorzeitigen Sprung ins Halbfinale des WTA-Finals verpasst.

In Singapur kassierte die an Position sechs gesetzte Kielerin beim 4:6, 4:6 in 1:38 Stunden gegen ihre Angstgegnerin Garbine Muguruza (Spanien/Nr. 2) ihre erste Niederlage im zweiten Gruppenspiel.

Kerber darf aber weiter vom ersten Semifinal-Einzug einer deutschen Spielerin bei der inoffiziellen WM seit 17 Jahren träumen. Die 27-Jährige kann mit einem glatten Erfolg im abschließenden Vorrundenmatch am Freitag gegen die bislang sieglose Lucie Safarova (Tschechien/Nr. 8) aus eigener Kraft den Sprung in die Vorschlussrunde schaffen.

Als letzte Deutsche hatte Steffi Graf 1998 im Halbfinale des Saisonabschluss-Turniers gestanden. Zwei Jahre zuvor hatte sie ihren letzten von insgesamt fünf Masters-Titeln geholt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel