vergrößernverkleinern
Agnieszka Radwanska gewinnt das Turnier in Tianjin
Agnieszka Radwanska gewinnt das Turnier in Tianjin © Getty Images

Die Polin Agnieszka Radwanska hat im chinesischen Tianjin ihren 16. Titel auf der WTA-Tour gewonnen und sich damit als fünfte Spielerin für das Saisonfinale in Singapur (25. Oktober bis 1. November) qualifiziert.

Die 26-Jährige setzte sich im Finale des mit 500.000 Dollar dotierten Turniers in der Hafenstadt nach nur 59 Minuten mit 6:1 und 6:2 gegen Endspiel-Debütantin Danka Kovinic aus Montenegro durch.

Vor Radwanska hatten sich bereits Maria Scharapowa (Russland), Garbine Muguruza (Spanien), Simona Halep (Rumänien) und Petra Kvitova (Tschechien) für Singapur qualifiziert.

In Hongkong hat Angelique Kerber ebenfalls noch die Chance, mit einem Finalsieg gegen die Serbin Jelena Jankovic das Ticket für Singapur zu lösen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel