vergrößernverkleinern
2015 China Open - Day 3
Mona Barthel misst sich im Endspiel mit einer Japanerin © Getty Images

Mona Barthel steht zum zweiten Mal in dieser Saison im Finale eines WTA-Turniers.

Die Weltranglisten-55. aus Neumünster gewann in Luxemburg in nur 58 Minuten mit 6:2, 6:3 gegen Wildcard-Inhaberin Stefanie Vögele (Schweiz), die im Viertelfinale Laura Siegemund (Metzingen) bezwungen hatte.

Im Endspiel am Sonntag trifft die 25-jährige Barthel auf die Japanerin Misaki Doi.

Barthel hatte im Juli in Bastad das Finale erreicht, dort aber gegen die schwedische Lokalmatadorin Johanna Larsson verloren.

In ihrer Karriere hat sie bislang drei Turniere auf der Profitour gewonnen. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel