vergrößernverkleinern
Julia Görges verpflichtet einen neuen Trainer
Julia Görges verpflichtet einen neuen Trainer © Getty Images

Die Fed-Cup-Spielerin wird in Zukunft von Michael Geserer betreut. Auch für Physio und Fitnesstraining setzt die 27-Jährige ab 2016 auf einen neuen Mann.

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges hat für die kommende Saison Michael Geserer als neuen Coach verpflichtet.

Der frühere Trainer von Philipp Kohlschreiber wird dabei von Matthias Mischka unterstützt. Das teilte die Weltranglisten-50. auf ihrer Homepage mit.

Die 27-Jährige hatte sich im September nach knapp siebenjähriger Zusammenarbeit von ihrem Coach Sascha Nensel getrennt.

Als Physio und Fitnesstrainer wird 2016 Florian Zitzelsberger fungieren. "Er hat mir während des Jahres bei meinen Ellbogenproblemen sehr geholfen", sagte Görges.

Vor drei Jahren hatte die Rechtshänderin schon einmal auf Platz 15 im WTA-Ranking gestanden.

Die Stuttgart-Siegerin von 2011 war bei den ersten beiden Grand-Slam-Turnieren 2015 die erfolgreichste deutsche Einzel-Spielerin.

Bei den Australian Open sowie bei den French Open hatte Görges jeweils das Achtelfinale erreicht.

In Wimbledon und bei den US Open war sie dann allerdings schon in der ersten Runde gescheitert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel