vergrößernverkleinern
Sabine Lisicki
Sabine Lisicki musste sich der Schwedin Johanna Larsson geschlagen geben © Getty Images

Lisicki und Petkovic streichen in Indian Wells trotz jeweiliger Satzführung bereits nach Runde zwei die Segel. Laura Siegemund ist gegen die Weltranglistenerste chancenlos.

Das deutsche Damen-Trio Sabine Lisicki (Berlin), Andrea Petkovic (Darmstadt) und Laura Siegemund (Metzingen) ist beim WTA-Turnier im kalifornischen Indian Wells in der zweiten Runde ausgeschieden.

Chancenlos war dabei Laura Siegemund. Gegen die Weltranglistenerste Serena Williams (USA) kassierte die 28 Jahre alte Schwäbin nach 63 Minuten wie erwartet eine deutliche 2:6, 1:6-Niederlage.

Über drei Sätze gingen dagegen die gesetzten Andrea Petkovic (Nr. 22) und Sabine Lisicki (Nr. 29). Petkovic musste sich der früheren Dopingsünderin Barbora Strycova (Tschechien) mit 7:5, 4:6, 5:7 geschlagen geben, die frühere Wimbledon-Finalistin Lisicki verlor gegen die Schwedin Johanna Larsson 7:5, 4:6, 2:6.

Damit sind in Indian Wells nur noch zwei deutsche Frauen im Rennen. In der zweiten Runde treffen am Samstag Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber (Kiel) auf die Tschechin Denisa Allertova (20.00 Uhr) und Annika Beck (Bonn) auf Jelena Switolina aus der Ukraine (ca. 22.00 Uhr).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel