vergrößernverkleinern
Andrea Petkovic scheitert in Eastbourne bereits im Achtelfinale
Andrea Petkovic steht in Eastbourne im Achtelfinale © Getty Images

Andrea Petkovic erreicht nach hartem Kampf das Achtelfinale von Eastbourne und schlägt eine Italienerin. Anna-Lena Friedsam siegt gleich doppelt.

Andrea Petkovic und Anna-Lena Friedsam haben das Achtelfinale des WTA-Rasenturniers von Eastbourne/England erreicht.

Petkovic (Nummer 34 der Welt) gewann gegen die an Nummer 13 gesetzte Italienerin Sara Errani 6:1, 3:6, 6:4. In der Runde der letzten 16 des mit 776.878 Euro dotierten Turniers trifft die Darmstädterin auf die Russin Jekaterina Makarowa.

Zuvor hatte Anna-Lena Friedsam nach einer Hängepartie die zweite Runde erreicht. Die Weltranglisten-58. aus Neuwied gewann ihr wegen Regens um einen Tag verschobenes Match gegen Anett Kontaveit in 1:54 Stunden mit 6:7 (3:7), 6:4, 6:4. (DATENCENTER: Ergebnisse/Spielplan)

Die Estin war nach der verletzungsbedingten Absage von Stuttgart-Finalistin Laura Siegemund aus Metzingen (Handgelenkblessur) als "Lucky Loser" ins Hauptfeld gerutscht. Wenige Stunden später gewann sie dann ihr Zweitrundenmatch gegen die Tschechin Lucie Safarova 7:6 (7:5), 6:4.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel