vergrößernverkleinern
Angelique Kerber gewann in diesem Jahr die Australian Open
Angelique Kerber gewann in diesem Jahr die Australian Open © Getty Images

Angelique Kerber steht beim WTA-Turnier in Montreal im Achtelfinale. Gegnerin dort ist eine Ukrainerin. Derweil ist Andrea Petkovic gegen Petra Kvitova ausgeschieden.

Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Montreal mit etwas Mühe das Achtelfinale erreicht. Die an Nummer zwei gesetzte Kielerin bezwang nach einem Freilos in der ersten Runde die Kroatin Mirjana Lucic-Baroni in 1:38 Stunden mit 6:3, 4:6, 6:3 und trifft nun auf Jelina Switolina (Ukraine).

"Das war mein erstes Match auf Hartplatz seit langer Zeit. Es war nicht ganz einfach, aber am Ende kann ich zufrieden sein mit meiner Leistung", sagte die 28-jährige Kerber, die nach der verletzungsbedingten Absage der topgesetzten Serena Williams (USA) die Turnierfavoritin ist.

Kerbers Fed-Cup-Kollegin Andrea Petkovic schied derweil nach einem 2:6, 4:6 gegen die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova (Tschechien) aus.

Da auch Annika Beck bereits in ihrem Erstrundenmatch am Montag gegen die Australierin Daria Gavrilova verloren hatte, ist Kerber bei dem mit 2,513 Millionen US-Dollar dotierten Hartplatzturnier die letzte Deutsche. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel