vergrößernverkleinern
Venus und Serena Williams
Serena Williams (r.) gewann in London 2012 Gold im Doppel und im Einzel © Getty Images

Tennis-Superstar Serena Williams will wie schon vor vier Jahren in London auch bei den Olympischen Spielen in Rio das goldene Double schaffen.

Die frischgebackene Wimbledonsiegerin steht an der Spitze der Meldeliste des US-Tennisverbandes USTF und gilt neben dem Einzel auch im Doppel als Favoritin. Dort wird die 22-malige Grand-Slam-Gewinnerin wieder an der Seite ihrer älteren Schwester Venus antreten.

Auch im Herrendoppel wollen die Brüder Bob und Mike Bryan erneut ganz oben aufs Treppchen. Die Bryans haben bereits 16 Grand-Slam-Siege auf ihrem Konto.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel