vergrößernverkleinern
CITI OPEN - Day 4
Sabine Lisicki feiert den zweiten Sieg in Folge © Getty Images

Die Berlinerin schlägt in Guangzhou eine Lokalmatadorin glatt in zwei Sätzen und zieht zum zweiten Mal in diesem Jahr in ein Viertelfinale ein.

Sabine Lisicki hat zum zweiten Mal im Jahr 2016 das Viertelfinale eines WTA-Turniers erreicht.

Die frühere Wimbledonfinalistin bezwang in Guangzhou die chinesische Lokalmatadorin Peng Shuai mit 6:4, 6:1. Nächste Gegnerin ist die an Nummer zwei gesetzte Serbin Jelena Jankovic oder Rebecca Peterson aus Schweden.

Lisicki, die auf Weltranglistenplatz 113 abgerutscht ist, hatte gegen die Wildcardspielerin von Beginn an kaum Probleme und verwandelte nach 1:04 Stunden ihren zweiten Matchball. In dieser Saison hatte die Berlinerin nur Ende Februar in Malaysia ein Viertelfinale erreicht.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel