vergrößernverkleinern
2016 French Open - Day Three
Julia Görges ist nur noch ein Spiel vom Finale entfernt © Getty Images

Julia Görges steht zum vierten Mal in dieser Saison unter den letzten Vier eines WTA-Turniers. Die deutsche Fed-Cup-Spielerin schält in Moskau eine Russin aus.

Julia Görges (Bad Oldesloe) hat beim WTA-Turnier in Moskau das Halbfinale erreicht. Die 27-Jährige setzte sich in der Runde der letzten Acht am Donnerstag gegen die an Nummer acht gesetzte Russin Darja Kassatkina mit 7:5, 6:1 durch und trifft nun auf Daria Gavrilova (Australien). 

Andrea Petkovic verpasste dagegen in Luxemburg den Einzug in ihr erstes WTA-Halbfinale seit rund acht Monaten.

Die 29-Jährige aus Darmstadt verlor am Donnerstag gegen Lauren Davis aus den USA mit 6:2, 5:7, 2:6. Zuletzt hatte Petkovic im Februar in Doha die Runde der letzten Vier erreicht.

Görges hatte bei der mit 758.788 Dollar dotierten Veranstaltung in Moskau vor dem Sieg gegen Kassatkina bereits Danka Kovinic aus Montenegro und die Russin Jelena Wesnina bezwungen.

Die deutsche Fed-Cup-Spielerin steht zum vierten Mal in dieser Saison im Halbfinale eines WTA-Turniers.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel