vergrößernverkleinern
TENNIS-WTA-HUN
Julia Görges musste beim Turnier in Acapulco verletzt aufgeben © Getty Images

Beim WTA-Turnier im mexikanischen Acapulco ist für Andrea Petkovic und Julia Görges im Achtelfinale Endstation. Görges muss ihr Match frühzeitig beenden.

Für die deutschen Fed-Cup-Spielerinnen Andrea Petkovic und Julia Görges war im Achtelfinale des WTA-Turniers in Acapulco/Mexiko Endstation. Die 29 Jahre alte Petkovic, die an Position acht gesetzt war, unterlag der Französin Pauline Parmentier mit 4:6, 6:3, 1:6.

Die 28 Jahre alte Görges gab beim Stand von 1:6 und 0:2 gegen die Ukrainerin Lesia Zurenko auf. Görges hatte Anfang Februar beim 0:4 im Fed Cup in den USA eine Meniskusquetschung mit Bluterguss sowie eine Innenband- und Kapselzerrung im linken Knie erlitten, danach war sie aber beim Turnier in Budapest bis ins Halbfinale vorgedrungen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel