vergrößernverkleinern
2017 Miami Open - Day 3
Annika Beck steht im Achtelfinale © Getty Images

Die beiden deutschen Fed-Cup-Spielerinnen ziehen ins Achtelfinale von Biel ein. Beide gewinnen in zwei Sätzen. Weitere Deutsche sind im Einsatz.

Die Fed-Cup-Spielerinnen Mona Barthel und Annika Beck haben ihre Auftakthürden beim WTA-Turnier im Schweizer Biel gemeistert und stehen im Achtelfinale.

Barthel gewann in der ersten Runde des mit 250.000 Dollar dotierten Hartplatzturniers gegen die Slowakin Jana Cepelova mit 6:3, 6:4. Nächste Gegnerin ist Elise Mertens.

Annika Beck gewann gegen die letztjährige French-Open-Siegerin der Juniorinnen, Rebeka Másarová aus der Schweiz, mit 6:4, 6:4. Ihre Achtelfinalgegnerin wird im Spiel zwischen Markéta Vondrousová und Alizé Cornet ermittelt.

Neben Barthel und Beck sind auch Julia Görges, Antonia Lottner, Laura Siegemund und Carina Witthöft in Biel im Einsatz.

Frühes aus für Maria in Bogota

Tatjana Maria hat dagegen das Achtelfinale beim mit 250.000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Bogotá verpasst. Die 28-Jährige aus Bad Saulgau unterlag in der ersten Runde der Qualifikantin Cindy Burger aus den Niederlanden in 2:19 Stunden mit 7:5, 3:6, 4:6.

Maria, die im Vorjahr den Doppelwettbewerb mit der Spanierin Lara Arruabarrena Vecino gewinnen konnte, war die einzige deutsche Teilnehmerin des Sandplatzturniers in der kolumbianischen Hauptstadt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel