vergrößernverkleinern
WTA Nuernberger Versicherungscup
Tatjana Maria muss sich im Halbfinale geschlagen geben © Getty Images

Tatjana Maria muss weiter auf ihre erste Final-Teilnahme warten. Die 30-Jährige muss sich gegen die Belgierin Alison Van Uytvanck klar geschlagen geben.

Tatjana Maria hat das erste WTA-Finale ihrer Karriere verpasst.

Die 30-Jährige unterlag in Québec/Kanada in der Vorschlussrunde der an Position acht gesetzten Alison Van Uytvanck (Belgien) 1:6, 2:6. Im Endspiel hätte die Ungarin Timea Babos gewartet.

Die an vier gesetzte Maria war die einzige deutsche Starterin bei dem mit 250.000 Dollar dotierten Hartplatzturnier.

2012 hatte sie in Québec mit der französischen Top-Spielerin Kristina Mladenovic im Doppel den Titel geholt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel