vergrößernverkleinern
Hat bei der WM mit seinem Doppel-Partner Ma Long schwere Spiele vor sich: Timo Boll
Timo Boll ist der erfolgreichste Tischtennis-Spieler Deutschlands © getty

Rekordeuropameister Timo Boll (Düsseldorf) hat grünes Licht für seine Teilnahme am Bundesliga-Gastspiel am 27. Februar in Hamburg gegeben.

"Ich bin wieder im Training und freue mich auf unser Spiel in Hamburg", sagte der frühere Weltranglistenerste, der Anfang Februar wegen Problemen am rechten Hüftbeuger eine dreiwöchige Trainingspause eingelegt hatte. Boll trifft in der Hamburger o2-World mit Borussia Düsseldorf auf Vizemeister TTC Fulda-Maberzell.

Die Organisatoren und Veranstalter des SC Poppenbüttel peilen beim Event "Hamburg tischt auf" einen Zuschauerrekord in der Tischtennis-Bundesliga an. Bisher steht die Bestmarke bei 4500 Zuschauern, aufgestellt vor sieben Jahren beim Spiel Düsseldorf gegen TTC Frickenhausen. Bislang wurden 4000 Tickets für die Veranstaltung abgesetzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel