vergrößernverkleinern
Petrissa Solja und Steffen Mengel stehen in Suzhou in der Runde der letzten 64
Petrissa Solja gewann bei den German Open im Doppel © Getty Images

Die Berliner Team-Europameisterinnen Petrissa Solja und Shan Xiaona haben bei den German Open der Tischtennis-Profis in Bremen den Titel im Doppel gewonnen.

Im Finale besiegte das Duo die Hongkong-Chinesinnen Doo Hoi Kem/Lee Ho Ching 3:0.

Für den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) bedeutete der Erfolg der letztjährigen German-Open-Siegerin Shan und von Solja, die am späteren Nachmittag auch im Einzel-Finale gegen die Japanerin Mima Ito steht, den zweiten Titel im Damen-Doppel bei einem Heimspiel seit der Aufnahme des Turniers ins World-Tour-Programm vor 16 Jahren: 2012 ebenfalls in Bremen siegte Solja schon mit Sabine Winter.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel