vergrößernverkleinern
Petrissa Solja und Steffen Mengel stehen in Suzhou in der Runde der letzten 64
Petrissa Solja und der TTC Berlin verteidigen ihren Titel © Getty Images

Der TTC Berlin eastside hat seinen Titel in der Bundesliga der Frauen erfolgreich verteidigt.

Nach den Erfolgen des Wochenendes (6:2 in Essen und 6:3 gegen Bingen) steht das Team um WM-Teilnehmerin Petrissa Solja bereits zwei Spieltage vor dem Saisonende als Meister fest.

Berlin führt die Tabelle ungeschlagen mit 32:0 Punkten vor Bingen (24:6) an.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel