vergrößernverkleinern
Dimitrij Ovtcharov scheitert an Ma Long
Dimitrij Ovtcharov steht nach einiger Anstrengung in Runde zwei des Turniers © Getty Images

Europameister Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) hat beim World-Tour-Turnier in Wels/Österreich das Achtelfinale erreicht.

Nach dem mühsamen 4:3 im Auftaktmatch gegen den Franzosen Benjamin Brossier besiegte der Weltranglistenfünfte am Freitagabend den Südkoreaner Cho Eonrae souverän mit 4:0.

Ovtcharovs nächster Gegner ist am Samstag Li Ping (Katar).

Von den vier weiteren gestarteten deutschen Männern folgte ihm lediglich Ruwen Filus (Fulda) durch das 4:0 gegen den Franzosen Tristan Flore in die Runde der besten 16. Dort bekommt Filus es mit dem Engländer Liam Pitchford zu tun.  

Von den deutschen Frauen schafften es allein Han Ying (Tarnobrzeg) und Petrissa Solja (Berlin) ins Achtelfinale, wo sie nun aufeinandertreffen.

Solja besiegte die Japanerin Yuka Ishigaki 4:2, Han setzte sich 4:0 gegen Tie Yana aus Hongkong durch.

Die restlichen acht deutschen Starter um Europas Nummer eins Shan Xiaona (Berlin) sind dagegen bereits ausgeschieden. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel