vergrößernverkleinern
Petrissa Solja
Petrissa Solja ist Doppel-Europameisterin © Getty Images

Mit den deutschen Mannschafts-Europameisterinnen Petrissa Solja (Berlin) und Irene Ivancan (Istanbul) findet der Tischtennis-Weltcup der Damen im japanischen Sendai (30. Oktober bis 1. November) statt.

Die Teilnahme des Duos an dem 150.000-Dollar-Turnier bestätigte der Weltverband ITTF am Donnerstag durch die Veröffentlichung der 20 Spielerinnen umfassenden Starterliste.

Solja und Ivancan hatten sich durch ihre guten Leistungen beim Europe Top 16 Cup im vergangenen Februar in Baku für Sendai qualifiziert. Doppel-Europameisterin Solja kam in Aserbaidschan bis ins Finale, während die frühere EM-Zweite Ivancan den dritten Platz belegte.

Die Setzliste für Sendai führt die chinesische Vizeweltmeisterin Liu Shiwen an. Weltmeisterin Ding Ning (China) sagte ihre Teilnahme wegen der Folgen einer Sprunggelenkverletzung ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel