vergrößernverkleinern
Dimitrij Ovtcharov scheitert an Ma Long
Dimitrij Ovtcharov steht auf der Kandidatenliste zur Wahl des Spieler des Jahres 2015 © Getty Images

Der 27-Jährige steht auf der vierköpfigen Kandidatenliste des Weltverbandes für den Spieler des Jahres 2015. Bei den Damen darf Petrissa Solja auf die Auszeichnung hoffen.

Große Ehre für Dimitrij Ovtcharov und Petrissa Solja.

Das deutsche Duo steht auf der jeweils vierköpfigen Kandidatenliste des Weltverbandes ITTF zur Wahl der Spieler des Jahres 2015. Dies teilte die ITTF am Donnerstag mit.

Der 27 Jahre alte Ovtcharov war Anfang Oktober im russischen Jekaterinburg zum zweiten Mal in Folge Europameister geworden. Die sechs Jahre jüngere Solja hatte einen Monat später mit Platz drei beim Weltcup in Japan sensationell als erste Deutsche eine Medaille gewonnen.

Die Ehrung findet am 9. Dezember bei den ITTF Star Awards in Lissabon statt. Die Konkurrenz für Ovtcharov und Solja ist groß, favorisiert sind die chinesischen Weltmeister Ma Long und bei den Frauen Ding Ning.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel