vergrößernverkleinern
Table Tennis - Olympics: Day 12
Die Bronze-Gewinner sind bei der WM in Düsseldorf mit von der Partie Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger sind bei der WM in Düsseldorf mit von der Partie © Getty Images

Bei der Tischtennis-WM in Düsseldorf nächstes Jahr haben vier Olympia-Teilnehmer ihren Startplatz sicher. Dies gab Bundestrainer Jörg Roßkopf bekannt.

Bei den deutschen Tischtennis-Herren sind für die Heim-WM 2017 in Düsseldorf (29. Mai bis 5. Juni) vier der fünf Einzelplätze bereits vergeben.

Bundestrainer Jörg Roßkopf teilte in einem Interview auf der Homepage des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) mit, dass der Olympia-Dritte Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Bastian Steger, sowie Rio-Ersatzspieler Patrick Franziska für die Titelkämpfe gesetzt sind.

"Das haben sie sich mit der Medaille bei Olympia verdient", sagte Roßkopf. Für den letzten freien Platz können sich laut Roßkopf noch sechs Spieler Chancen ausrechnen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel