vergrößernverkleinern
Wayne Rooney muss wegen einer Knieverletzung pausieren
Wayne Rooney glaubt es selbst kaum © Getty Images

Wayne Rooney könnte der bislang größte Star der chinesischen Super League werden. Shanghai Shenua bietet offenbar ein unfassbares Paket für den Engländer.

Wayne Rooneys Vertrag bei Manchester United läuft noch bis 2019, doch der Kapitän der englischen Nationalmannschaft könnte der bislang größte Star sein, den es in die chinesische Super League zieht. Laut Daily Mirror bietet Shanghai Shenua 35 Millionen Euro Ablöse für den Angreifer.

Dort würde er in drei Jahren 96 Millionen Euro verdienen - macht insgesamt 131 Millionen für den kompletten Deal. Angeblich ist ManUnited auch bereit, ihn ab einer bestimmten Summe ziehen zu lassen.

Aktuell ist Rooney verletzt, fällt wegen einer Knieverletzung rund zwei Monate aus. Zuletzt war der 30-Jährige immer wieder hart kritisiert worden wegen seiner Torflauten. In der laufenden Saison kommt er bislang auf 14 Treffer in 32 Pflichtspielen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel